Ist das Kunststoff, oder kann das weg?

Warum Kunststoff besonders im Bereich Kinderpflege der ideale Kunstgriff ist.
Hygienisch, nachhaltiger als man denkt und dabei formschön und fröhlich im Design: Kunststoff ist ein tolles Material für alles rund um die Kinderpflege. Töpfchen, Babybadewannen und Toilettensitze aus Kunststoff bieten viele Vorteile, unumstritten aber sind sie besonders sicher und funktional.

Gerade für die ganz Kleinen möchte man auf Nummer sicher gehen beim Kauf

Baby- und Kinderpflegeprodukte schafft man sich selten spontan und gedankenlos an. Härtegrad, Elastizität, Bruchfestigkeit und viele weitere Aspekte der Flexibilität sind Gründe, um BPA-freie Kunststoffe für Kinderartikel zu nutzen. Aber auch ein kindgerechtes Design und freundliche Dekore sind wichtig, um ein positives Hygiene-Erlebnis zu fördern.

Mit den hygienischen und leichten Artikeln wie Töpfchen, Toilettensitz und Babybadewanne ist Baby- und Kleinkindpflege kaum schöner zu handhaben. Die keeeper Produkte sind in der Formgebung kindgerecht abgerundet – so können auch die Allerkleinsten sich gefahrlos mit diesen Artikeln auseinandersetzen. Die fröhlichen Farben und liebevollen Dekore sorgen für zusätzliches Wohlfühlen bei den Kleinen.

Bei keeeper darf man bedenkenlos zugreifen

Alle wesentlichen Gedanken hat keeeper sich bereits im Vorfeld gemacht und man darf sich rein auf „die Kunst“ konzentrieren: Welches Dekor soll es denn nun sein?

Das geringe Gewicht des Babytopfes adam und des Toilettensitzes ewa fördert eine selbstständige und einfache Handhabung. Die Reinigung unter fließendem Wasser ist denkbar einfach.

Passende Tritthocker wie igor & tomek mit Antirutsch-Funktion und ummantelten Kanten können einfach und gefahrlos von den Kindern transportiert und aufgestellt werden. Das fördert die Entwicklung zur Selbstständigkeit und dem positiven Erleben der Umgebung.

keeepys tipp:

Kunststoff ist nicht gleich Kunststoff. Um Qualität von Billigem zu unterscheiden, sollte man seine Sinne einsetzen. Hochwertiger und gut verarbeiteter Kunststoff ist aus einem Guss gefertigt, hat keine scharfen Ecken oder Schweißstellen, die brechen könnten. Allgemein wirkt er sehr stabil. Wie alle Produkte bei keeeper eben. Wenn man also auf Nummer Sicher-Sicher gehen will, greift man zu keeeper.

DIY Slime selber machen

DIY Slime selber machen

Slime kann man mit oder ohne Kontaktlinsenflüssigkeit herstellen. Die Zutaten habt ihr vielleicht schon zuhause – die wichtigsten Hauptbestandteile sind Bastelkleber und flüssiges Waschmittel.
Wir haben für euch das Slime-Grundrezept sowie vier individuelle Zutaten-Ideen zusammengestellt, die euren Slime zum magischen Glitzerpudding oder zur farbenfrohen Einhorn-Masse werden lassen. Außerdem haben wir noch ein alternatives Slime-Rezept vorbereitet.

read more
Töpfchentraining: Tipps zum trocken werden

Töpfchentraining: Tipps zum trocken werden

Das Töpfchentraining ist eines der größten Herausforderungen eines Kleinkindes. Bevor Euer Kind diese Hürde meistern kann und trocken wird, muss es körperlich und geistig dazu bereit sein. Vor dem 18. Monat macht die Windelentwöhnung generell wenig Sinn. Voraussetzung...

read more