keine angst vor trennung

swantje hat zwar eine echt große Klappe, aber äußerlich sieht sie richtig klasse aus. Die kann ich mir gut bei uns zu Hause vorstellen.“ Als Karo diesen Satz von ihrem Andi hörte, war sie kurzzeitig ein wenig eifersüchtig. Doch dann lenkte er Karos Blick auf die Mülleimer-Sets von keeeper. Schnell war klar, dass Karo sich bei diesem neuen Familienmitglied keine Angst vor einer Trennung machen brauchte – obwohl die Kleine genau dafür da ist. Mit den praktischen Mülleimern, -körben und Kombiprodukten wird Mülltrennung zu einer sauberen Angelegenheit – und macht sogar richtig Spaß.

Unser Trennungsteam

swantje liebt Bio, magne mag den Rest: Die Mülltrennung mit keeeper Produkten ist intuitiv – zu Hause wie bei der Arbeit.

Na klar: keeeper Produkte sind in erster Linie für Menschen gedacht, die Dinge aufbewahren, nachhaltig transportieren, frischhalten, sammeln usw. Aber ein wenig Abfall fällt ja nun mal auch bei einem echten keeeper an. Und um diesen dann wenigstens möglichst umweltfreundlich zu entsorgen, gilt auch hier: Ordnung ist das halbe Leben. Die Zeitung ins Altpapier, die Verpackung in den Gelben Sack und die Obstschalen in den Bio-Eimer – alles fein säuberlich getrennt, der Umwelt zuliebe!

Welchen Mülleimer brauche ich?

Natürlich kommt es bei auch bei der Trennung auf die Größe an! Aber: „Je größer, desto besser“ ist hier kein guter Rat. Während ein großer Haushalt den Kauf eines kleinen 30-Liter-Abfalleimers sicherlich schnell bereuen wird, kann ein zu großer Eimer, der selten geleert wird, die Entwicklung unangenehmer Gerüche in der Küche begünstigen. Bei bis zu drei Personen reichen meist 10–30 Liter Fassungsvermögen, vierköpfige Familien entscheiden sich besser für einen 30–40-Liter-Eimer und Haushalte mit fünf oder mehr Personen sind mit einem 40–60-Liter-Behälter gut bedient. Zum Glück halten wir eine ausreichende Auswahl für Euch bereit.

Übrigens: Die Tipps für die perfekte Größe beziehen sich allein auf den Küchenabfall. Ins Badezimmer passt ein kompakteres Modell mit bis zu 10 Litern Fassungsvermögen. Im Arbeits- und Schlafzimmer reichen in der Regel 30 Liter völlig aus. Wir empfehlen Euch: Wählt weise!

Die Trennungsprofis

Ihr steht im wahrsten Sinne des Wortes auf Sauberkeit und Multifunktionalität und wollt der Umwelt mit kleinem Aufwand etwas Gutes tun? Dann ist ein Küchenmülleimer mit zwei Fächern und Tretfunktion genau das Richtige für euch. Mit torge und gunnar könnt ihr euren Bioabfall vom Rest trennen. Klarer Vorteil: Ihr müsst den Eimer nicht mit der Hand öffnen und mit den festschließenden Deckeln bleiben schlechte Gerüche unter Kontrolle.