Adventskalender zum Selberbasteln

Kalender im Advent
Adventskalender selber machen

Wie wäre es mit einem farbenfrohen Adventskalender, der dekorativ an der Wand hängen kann und im nächsten Jahr wieder verwendbar ist?

Mit vier Sets der kleinen fredo fresh Frischhaltedosen lässt sich mit etwas Geschick in einer Stunde ein dekorativer Adventskalender basteln.

Ihr benötigt 4 Sets der fredo fresh Dosen in der Größe 90 ml. Das ergibt dann 24 Döschen. Desweiteren solltet ihr einen Bilderrahmen besorgen, der mindestens die Größe 40 cm x 50 cm hat. Dann entfernt ihr das Glas und streicht die Bilder-Rückwand mit weißer Farbe. Hier empfiehlt sich Acrylfarbe oder Lack.

 

Bunt gemusterte Druckvorlagen für die Deckel

In der Zwischenzeit könnt Ihr die Mustervorlagen für die Deckel ausdrucken und akkurat ausschneiden. Die Deckelmotive findet ihr als PDF zum Downloaden am Ende des Beitrages.

Prinzipiell geht normales Papier, wer es lieber glänzend möchte, nimmt sich Fotopapier zum Ausdrucken. Mit ein paar Tropfen Flüssigkleber lassen sich die ausgedruckten und ausgeschnittenen Deckelvorlagen schnell aufkleben. Wenn die angestrichene (oder gerollte) Bilderrahmen-Rückwand trocken ist, solltet ihr mit Lineal und Bleistift das Feld für die Dosen ausmessen. Bitte richtet mit Lineal und Bleistift eine Feld aus, dass etwa die Größe 28 cm x 42 cm hat. Das dünn eingezeichnete Viereck sollte genau mittig auf der weißen Rückwand eingezeichnet sein, so dass die Ränder oben und an den Seiten ca. 11 cm breit sind.

Nun kommt die Heißklebepistole zum Einsatz. Die Döschen werden ohne Deckel längs der oberen Linie aufgeklebt.

 

Als nächstes könnt ihr die kleinen Dosen befüllen und die Deckel aufdrücken.

Jetzt kann die Adventszeit kommen. Keep on decorating!

Download – Druckvorlage-Adventskalender